Monatsarchiv: September 2014

Homestaging oder ein Loft in Köln

Beim Stöbern in einem großen Baumarkt (eigentlich suchte ich eine Solarlampe für den Balkon) stieß ich auf die Tapetenabteilung. Seit Jahren von mir vernachlässigt, weil Tapete = old School mit Baumarktcharme (kommt direkt hinter den Poco-Möbeln). Trotzdem erwarb ich eine Rolle Strukturtapete (made in Germany mit internationalem Flair) nebst teurem Spezialkleister.

Mein Büro fristete bis dato ein liebloses Leben, jetzt habe ich das Gefühl, in einem Loft an der Upper East Side oder in Camden zu sitzen und meine kreativen Ergüsse zu bearbeiten. Und weil ich eine umfassende Sammlung von Buchstaben habe, sind vier von ihnen zu einem Statement geworden, das mich tagtäglich anlacht:

vorher - before

vorher – before

Homestaging

after – nachher

Homestaging

love what you do (frei nach J.S.F.)